Ein Ass bei den Emissionen

Besser als vorgeschrieben: Der Gesetzgeber hat beim Emissionsausstoß zum Schutz des Anwenders strenge Grenzwerte erlassen. Diese werden nach der Vergabegrundlage des Blauen Engels durch ein akkreditiertes Institut mit speziellen Messmethoden überprüft. Unsere Produkte unterschreiten diese vorgegebenen (freiwilligen) Grenzwerte zum Teil erheblich. Dies gilt für Ozon-, Staub- und Styrol-Emissionen. Die Testergebnisse werden in unseren Umweltdatenblättern der jeweiligen Maschinen dokumentiert.

Prima Arbeitsklima

Neben den guten Emissionswerten trägt auch der niedrige Geräuschpegel unserer Produkte zu einem angenehmen Arbeitsklima bei. Viele Systeme – Kopierer, Drucker oder Telefax – stehen in unmittelbarer Nähe des Anwenders. Unsere Systeme verfügen standardmäßig über den "Stand-by"- bzw. "Sleep"-Modus. Dadurch ist eine Geräuschentwicklung im Bereitschafts- oder Ruhemodus nahezu ausgeschlossen. Der Geräuschpegel im Betrieb liegt, wie auch die anderen Emissionswerte, unterhalb der Vorschrift. So ist ein produktives Arbeiten gewährleistet.

Das könnte Sie auch interessieren